Tel. 030 / 43 666 333

Einladung zum BVL-Bundeskongress

Termin:    08. bis 10. März 2024
Ort:            Universität Würzburg

Kernanliegen des Kongresses ist es, den engen Austausch von Wissenschaft und Praxis zu fördern. Vom 08. bis 10. März 2024 werden in Würzburg aktuelle Ergebnisse und Methoden zur Diagnostik und Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Legasthenie und Dyskalkulie vorgestellt.

Sie erhalten Informationen über bewährte und neue Förderkonzepte, die in der Schule, in der Lernförderpraxis und zuhause eingesetzt werden können. In einer Vielzahl von Fachvorträgen werden aktuelle Forschungsergebnisse präsentiert und ihre Bedeutung für die Praxis diskutiert. Workshops mit begrenzter Teilnehmerzahl bieten praktische Übungen und vertiefende Informationen zur Förderung bei Legasthenie und Dyskalkulie an. Insgesamt bietet der Kongress ein Forum zum gegenseitigen Kennenlernen, intensiven Austausch und zur Entwicklung neuer Ideen zur Verbesserung der Fördererfolge und der Entwicklungschancen der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit Legasthenie und Dyskalkulie.

 

mehr Informationen, Programm und Anmeldung: https://www.bvl-legasthenie.de/bundeskongress.html